HERZLICH WILLKOMMEN auf unseren Internetseiten!

 

Der TV Rauschendorf möchte Menschen jeden Alters Gelegenheit zur sportlichen Betätigung bieten.

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, den Menschen in der Hektik des Alltags ein Gefühl von Gemeinschaft zu geben und auch gleichzeitig noch etwas für die Gesundheit zu tun, als einen Verein.

 

Im Verein ist Sport am schönsten!

 

 

CORONA-INFORMATION (aktueller Stand: 19.01.22)

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte!

 

Das Training hat am 17.01.2022 wieder erfolgreich begonnen. Nachfolgendes Regelwerk gilt vorerst bis zur ersten Februarwoche, danach wird es ein Update geben!

 

Bezüglich des Wiedereinstiegs in das Training hat sich der Vorstand intensiv und kontrovers beraten und ist schließlich zu folgender, einvernehmlichen Lösung gekommen:

 

1. Für alle Teilnehmer*innen ab einem Alter von 12 Jahren gilt die 2G+ Regelung, d.h. nachweisliche Vorlage des Impf- bzw. Genesenstatus und zusätzlich ein Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Std.) oder ein PCR-Test (nicht älter als 48 Std.). Ein Schnelltest, der zu Hause durchgeführt wurde, wird nicht anerkannt.

 

2. Alle Teilnehmer*innen, die das 12. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, gelten als geimpft/genesen, benötigen aber trotzdem einen nachweislichen Test (siehe Punkt 1).

 

3 . Die Trainer*innen kontrollieren und dokumentieren den Nachweis vor dem Eintritt in die Umkleidekabine. Können die Dokumente nicht vorgelegt werden, ist der Zutritt zur Turnhalle nicht gestattet. Daher bitten wir alle Teilnehmer*innen draußen oder im Foyer der Schule zu warten, bis sie abgeholt werden.

 

4. Die Trainingszeiten enden jeweils 5 Minuten früher, um einen möglichst kontaktfreien Wechsel der Gruppen zu gewährleisten und ggf. Zeit für die Desinfektion von Flächen und Handgeräten zu lassen.

 

5. Im Schulgebäude und in den Umkleiden herrscht Maskenpflicht.

 

6. Der Vorstand empfiehlt den Turner*innen das Tragen von Masken auch während des Trainingsbetriebs, sofern es die sportliche Aktivität zulässt. Trainer*innen und Helfer*innen tragen die Masken während der gesamten Trainingszeit. Das Tragen von Masken ist zwar vielleicht manchmal lästig, lässt aber auch mehr Kontakte zu. Dadurch, dass die Mindestabstände nicht mehr zwingend eingehalten werden müssen, eröffnen sich neue und variantenreichere Trainings- und Spielmöglichkeiten.

 

7. Sollte es das Wetter zulassen, kann der Übungsleiter/die Übungsleiterin darüber entscheiden, das Training ggf. nach draußen zu verlegen. Die Mitglieder sind darüber rechtzeitig zu informieren. Bei Kindergruppen werden in diesem Fall Eltern zur Unterstützung bzw. zur Aufsicht herangezogen.

 

Die Übungsleiter*innen werden die Regeln vor dem Training auch noch einmal durchgehen und mögliche Fragen klären.

 

Die Eltern werden gebeten, die aufgeführten Regeln vorab schon einmal mit den Kindern zu besprechen und die Notwendigkeit zu erklären.

 

Bei Nichteinhalten der Regeln entscheidet der Übungsleiter über mögliche Konsequenzen und ggf. Ausschluss vom Training.

 

HINWEIS:

 

Das Testzentrum im Pfarrheim der Stieldorfer Kirche führt für kleinere Kinder Lollytests durch, deren Ergebnis ebenfalls schriftlich bestätigt wird.

 

Öffnungszeiten: Mo - Fr täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, Sa und So jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Wir hoffen, mit diesem Regelwerk einen bestmöglichen Schutz zu bieten und freuen uns sehr, dass trotz widriger Umstände das Training wieder aufgenommen werden kann.

 

Fragen, Anmerkungen oder konstruktive Kritik gerne per Mail an sport@tvrauschendorf. de.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mithilfe! Bleibt gesund und zuversichtlich!
 
TV Rauschendorf 1913 e.V.
Der Vorstand

 


Neues Probeangebot des TV Rauschendorf: Crossminton
Liebe Sportinteressierte,
ab dem 08.11.2021 startet (zunächst probeweise) ein neues Angebot für Vereinsmitglieder
des TV Rauschendorf: Crossminton.
Crossminton (früher Speed Badminton) ist eine Mischung aus Badminton, Squash und
Tennis. Es gibt kein Netz, sondern ein Spielfeld aus zwei Quadraten, die sich in einem
Abstand gegenüberliegen. Details findet Ihr im Internet.
Je nach Teilnehmerzahl werden wir Einzel-, Doppel- oder auch Mehrspielervarianten
ausprobieren. Im Anschluss erfolgt eine Abschlussrunde Ballsport (insbes. Fußball,
Basketball).
Hinweis: In einer ersten Phase wollen wir im Team gemeinsam dieses neue Angebot
erproben. Der Spaß und die Bewegung stehen im Vordergrund. Es handelt sich um kein
formales und angeleitetes Training.
Die Sporteinheit findet jeweils montags außerhalb der Ferien von 20:00 bis 21:30 Uhr in der
Halle 1 des Schulzentrums Oberpleis statt.
Interessiert? Meldet Euch gern über sport@tvrauschendorf.de !



 

Wir sind dabei...und Du bald auch?